EFT (Emotional Freedom Technique) in Zürich

 

EFT

EFT (auch als Klopfakupressur bekannt) arbeitet mit den Energiemeridianen im Körper wie auch bei anderen Methoden wie Akupunktur oder Shiatsu. Wenn das Energiesystem ausbalanciert wird, lösen sich negative Gefühle oder Beschwerden auf oder werden gelindert.

EFT kann bei emotionalen Belastungen, Stress, körperlichen Schmerzen und Verspannungen angewendet werden. EFT wirkt hier meistens rasch und nachhaltig.
Besonders erfolgreich angewandt wird EFT beispielsweise bei: 
Angstzustände, Phobien, Panik, Stressthemen, Süchte (Alkohol, Drogen, Essen, Hunger, Liebe, Spiel, Sex), Schmerzen, Trauer, Schuldgefühle, Schlafstörungen, Allergien, Leistungstief, Lern- oder Erfolgsblockaden, Depressionen.

EFT unterstützt medizinische und therapeutische Behandlungen ersetzt jedoch nicht den Besuch beim Arzt, Tierarzt oder Heilpraktiker.